Der Magenbypass – Im Adipositas-Experten-Center die meist durchgeführte Adipositaschirurgie
demo-attachment-44-Group-582

Der Magenbypass ist ein chirurgischer Eingriff, der im Rahmen einer operativen Übergewichtschirurgie mit minimalinvasiven Operationstechniken durchgeführt wird. Beim Roux-en-Y-Magenbypass wird der Vormagen vom Restmagen abgetrennt. Auf den danach kleineren Vormagen wird eine Dünndarmschlinge aufgenäht, die den eigentlichen Magen umgeht.

Im Ergebnis des chirurgischen Eingriffes wird praktisch der Hauptmagen umgangen, so dass einerseits weniger Nahrung aufgenommen und andererseits entsprechend weniger Nahrungsmenge verdaut werden kann. Daraus folgt eine geringere Energieaufnahme, die massgeblich für die Behandlung von krankhaftem Übergewicht mit adipositöser Charakteristik ist.

Im internationalen Massstab ist die Magenbypass-Operation der häufigste Eingriff im Rahmen einer Adipositaschirurgie mit entsprechend positiven Erfahrungswerten und Erfolgsaussichten.

Bei vielen individuellen Konstellationen im Zusammenhang mit Adipositas ab einem Schweregrad von BMI ab 35 ist der Magenbypass die Lösung vieler Probleme, die mit krankhaftem Übergewicht verbunden sind.

Magenbypass als Chance in der Übergewichtstherapie verstehen

Führen konventionelle Übergewichtstherapien und medizinisch therapeutisch begleitete Diäten nicht zum angestrebten Erfolg, kann eine Magenbypass Operation das Mittel der Wahl sein. Krankheitsbilder, die eng mit krankhaftem Übergewicht als Begleiterkrankungen verbunden sind, können nach einer erfolgreichen Magenbypassoperation und der erforderlichen Nachbetreuung effektiv behandelt werden.

Bei krankhaftem Übergewicht mit Adipositas ab Grad II empfehlen wir eine diagnostische Beratung zu den Möglichkeiten und Chancen einer Magenbypass Operation. Die Spezialisten im Adipositas-Experten-Center der Swiss1Chirurgie und des Zentrums für bariatrische Chirurgie ZfbC bieten im interdisziplinären Team aus Chirurgen, Internisten, Psychiatern, Ernährungsberatern und Physiotherapeuten die Grundlage für eine zielführende Beratung, Behandlung und Nachbetreuung.

Die Wahrnehmung eines persönlichen Beratungsgespräches im Adipositas-Experten-Center der Swiss1Chirurgie oder des ZfbC kann der erste Schritt in eine neue, gesündere Zukunft sein. Bei Bedarf und medizinischer Indikation beraten wir Sie hier gern auch zu den Aussichten einer Magenbypass Operation. Dabei werden die individuellen Voraussetzungen und Zielstellungen ebenso in den Fokus gestellt wie die Abläufe, Erfolgsaussichten und Risiken einer Magenbypass Operation im Rahmen der Adipositaschirurgie.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zum Adipositas-Experten-Center Schweiz auf und erhalten Sie die wichtigsten Informationen zu Übergewicht, Adipositas und zu den Behandlungsmöglichkeiten mit einer Magenbypass Operation.

Vertrauen Sie uns Ihr Erscheinungsbild an und wählen Sie das für Sie richtige Verfahren

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns jetzt an!

Tel: +41 (0)31 312 61 12

Besprechungstermin vereinbaren

Besprechungstermin vereinbaren

[NEXForms id="2"]

Informationsfilm

 

Magenbypass – Hirslanden & TeleZüri: Gesundheitssendung CheckUp

demo-attachment-43-Group-570
Sina Gossweiler

Magenbypass - Hirslanden & TeleZüri: Gesundheitssendung CheckUp

DSDS-Star Sina Gossweiler, lässt sich nach mehreren Diäten und jahrelangem Kampf gegen das Übergewicht operieren. CheckUp war bei einer Magenbypass-Operation dabei und zeigt die Risiken und Lebensumstellungen nach einem solch grossen Eingriff.

Spätestens seit ihrem furiosen Auftritt in der  Qualifizierungsrunde von DSDS ist Sina Gossweiler in der Schweiz aber auch in  Deutschland eine bekannte junge Frau. Dabei kämpfte sich die charmante Schweizerin bis in die Finalrunde. Und es war nicht der einzige Kampf, den Sina Gossweiler in ihrem noch recht jungen Leben zu bestehen hatte.

demo-attachment-44-Group-582

Informationsfilm

 

PD Dr. med. Rudolf Steffen – Facharzt für Chirurgie – speziell Bauchchirurgie

Bariatrische Chirurgie im Adipositas-Experten-Center hilft bei krankhaftem Übergewicht

Verbunden mit krankhaftem Übergewicht in den unterschiedlichen Adipositasgraden von leicht über mittel bis extrem sind immer auch weitere Krankheitsbilder, die untrennbar mit dem Übergewicht verbunden sind. Dazu gehören Bluthochdruck, problematische Blutbilder, Stoffwechselstörungen, Gelenkbeschwerden bis zur frühzeitigen Abnutzung der Gelenke, soziale Ausgrenzung durch Stigmatisierung, Atemnot und andere.

In jedem Fall ab einer Adipositas Grad II empfehlen wir eine fachmedizinische Abklärung im Adipositas-Experten-Center und die Aufstellung eines individuellen Behandlungsplanes. Von der konventionellen Übergewichtstherapie mit Begleitung durch ein interdisziplinäres Team bis hin zum chirurgischen Eingriff reichen die Möglichkeiten. Eine spezifische und persönliche Beratung ist immer der Start in ein neues Leben ohne problematisches Übergewicht.

Nehmen Sie jetzt Ihr neues Leben in die Hand und treten Sie mit uns in Kontakt. Im Adipositas-Experten-Center der Swiss1Chirurgie und im Zentrum für bariatrische Chirurgie ZfbC nehmen wir Ihre Problematik ernst und zeigen Ihnen den Weg in eine gesündere Zukunft.

Hier Kontakt aufnehmen und die wichtigsten Informationen zu Übergewicht, Adipositas und zu den Behandlungsmöglichkeiten erhalten.

demo-attachment-43-Group-570
Übergewicht Adipositas

Das Adipositas-Experten-Center Schweiz hilft

Krankhaftes Übergewicht ist ein Missverhältnis zwischen Körpergewicht und Körpergrösse, bei dem der errechnete Body Mass Index BMI über 30 liegt. Ursächlich für das krankhafte Übergewicht ist die übermässige Ansammlung von Fettgewebe im Körper, hervorgerufen durch chronische Überernährung. Damit kann krankhaftes Übergewicht als Wohlstandskrankheit klassifiziert werden.

In der medizinischen Praxis wird krankhaftes Übergewicht ab einem BMI ab 30 als Adipositas bezeichnet. Wir unterscheiden drei Stufen der Adipositas oberhalb des Übergewichts:

  • Übergewicht – BMI 25 bis 29,9
  • Adipositas Grad I – BMI 30 bis 34,9
  • Adipositas Grad II – BMI 35 bis 39,9
  • Adipositas Grad III – BMI 40 und mehr

Spätestens ab einer Adipositas Grad II empfehlen sich medizinische Interventionen, die je nach individueller Konstitution auch mit chirurgischen Eingriffen verbunden sein können.

Nehmen Sie krankhaftes Übergewicht und Adipositas ernst und nutzen Sie die Möglichkeiten der bariatrischen Chirurgie für einen Wiedergewinn an Gesundheit und Lebensqualität.

demo-attachment-44-Group-582
demo-attachment-44-Group-582
Unsere Chirurgen

Viszeralchirurgie und Übergewichtschirurgie

3093736-dr-med-joerg-zehetner (1)

Dr. med. Jörg Zehetner

PROFESSOR (USC), MMM, FACS

Tätigkeitsbereich: Viszeralchirurgie und Übergewichtschirurgie
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

demo-attachment-54-Path-1630
demo-attachment-54-Path-1630
demo-attachment-54-Path-1630
demo-attachment-54-Path-1630
575-pd-dr-med-rudolf-steffen (1)

PD Dr. med. Rudolf Steffen

Facharzt für Chirurgie - speziell Bauchchirurgie

Tätigkeitsbereich: Viszeralchirurgie und Übergewichtschirurgie
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

demo-attachment-54-Path-1630
demo-attachment-54-Path-1630
1438-dr-med-alejandro-metzger (1)

Dr. med. Alejandro Metzger

Facharzt für Chirurgie - speziell Bauchchirurgie

Tätigkeitsbereich: Viszeralchirurgie und Übergewichtschirurgie
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

demo-attachment-54-Path-1630

Erfahrungen

Adipositas-Experten-Center

demo-attachment-56-Path-1633
demo-attachment-126-project
demo-attachment-56-Path-1633
demo-attachment-43-Group-570
Über 0
Operationen
demo-attachment-129-smile
Über 0
Über Behandlungen
demo-attachment-125-planning
Über 0
Fachmitarbeiter
demo-attachment-133-tea-cup
Über 0
Standorte

Was unsere Patienten sagen

demo-attachment-45-Group-622

Hauszeitung für unsere Patienten

demo-attachment-43-Group-570
Machen Sie Einen Termin!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir telefonisch oder per E-Mail keine verbindlichen Diagnosen stellen können.

Gerne vereinbaren wir für Sie einen Termin im ZFBC. Beachten Sie bitte, dass wir nur direkt Termine an Patienten mit freier Ärztewahl vergeben können. Patienten mit einer Krankenversicherung mit Hausarztmodell oder HMO-Modell müssen für einen Termin über ihren Hausarzt, bzw. Gruppenpraxis angemeldet werden.

demo-attachment-44-Group-582

Informationen

Adipositas-Experten-Center

Übergewicht Adipositas

Das Adipositas-Experten-Center Schweiz hilft

 
Der Magenbypass – Im Adipositas-Experten-Center die meist durchgeführte Adipositaschirurgie
Path-1630.svg

Adipositas Therapiekonzept

Ein Adipositas Therapiekonzept verlangt klare Regeln

Path-1630.svg
Der Magenbypass – Im Adipositas-Experten-Center die meist durchgeführte Adipositaschirurgie

Der Magenbypass

Im Adipositas-Experten-Center die meist durchgeführte Adipositaschirurgie

Der Magenbypass – Im Adipositas-Experten-Center die meist durchgeführte Adipositaschirurgie

Der Schlauchmagen

Magenverkleinerung im Adipositas-Experten-Center

Der Magenbypass – Im Adipositas-Experten-Center die meist durchgeführte Adipositaschirurgie

Reflux-Center Schweiz

Chronisches saures Aufstossen mit Krankheitswert

Der Magenbypass – Im Adipositas-Experten-Center die meist durchgeführte Adipositaschirurgie

Hernien und Leistenbrüche

Das Bauch-Magen.Center der Swiss1Chirurgie ist auf Hernien und Leistenbrüche spezialisiert

noun_diarrhea_2745794

News

Die guten Vorhaben für das neue Jahr

Zählen sie noch , die guten Vorsätze für 2020? Die Swiss1Chirurgie empfiehlt Schneeschuhwandern als Wintersport für Jedermann. Hier mehr dazu erfahren.

Schneeschuhwandern ist eine gute Alternative für alle, die für den traditionellen Wintersport nicht geeignet sind. Und gewinnen können Sie die Schneeschuhe hier gleich auch noch.

Teilen Sie die Informationen:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Share on print
Print